BE A WINNER mats88

mats88








Links












Der 12.2.2005 war der Tag der mein Leben ändern sollte. Bis Heute kann ich mich kein Stückchen an diesen Tag erinnern.
Aus Erzählungen weiss ich jedoch so ungefähr was passiert ist. Morgens war ich wohl noch mit Jerry draussen. Nachmittagswar dann nochmal Training vom Schwimmen, weil wir am 13.2 Wettkampf hatten.Lucas wollte mit zur Schwimmhalle, also holte er mich mit dem Rad ab und wir fuhren los. Es war glatt auf der Straße. Als wir an eine Kreuzung kamen passierte es: Ein Autofahrer verlor die Kontrolle über den Wagen und rammte mich, ich rutschte weg und wurde danch vom darauf folgenden Fahrzeug mehr oder weniger überfahren.
Weil ich starke innere Blutungen hatte wäre ich beinah innerlich verblutet. Die nächsten 17 wochen konnt ich mir dann also schön die Wände des KH ansehn^^ dann war ich mal kurz zu Haus und dann imemr wieder weg zu OP´s etc.

Die Folge sind eben zahlreiche Verletzungen gewesen von denen bis Heute nicht alle verheilt sind und ich auch nicht weiss ob das nochmal in Ordnung kommt, aber ich wiess ich werde immer mein Ziel verfolgen und niemals aufgeben, NIE NIE NIE!!!

Wer fragen hat kann mich gern fragen (GB, ICQ oder sonst wie)
Fragen sind dazu da um gestellt zu werden (nech micha^^)


Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals bei allen(Familie, Freunde, Lehrer, Ärzte, Bekannte usw) bedanken die immer zu mir halten und mir in letzter Zeit sehr geholfen haben, vielen Dank =)!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gratis bloggen bei
myblog.de